Sven Giegold Von Attac ins Europaparlament

Als außerparlamentarischer Oppositioneller hat er gerne Abgeordnete gepiesackt, jetzt ist Sven Giegold selbst einer: In dieser Woche durfte der ehemalige Attac-Wortführer zum ersten Mal im Europaparlament Platz nehmen. Seine ersten Tage in Straßburg kosten Kraft - und zeigen ihm Grenzen auf.
1 / 6
Foto: Europäisches Parlament
2 / 6
Foto: DPA
3 / 6
Foto: SPIEGEL ONLINE
4 / 6
Foto: AP
5 / 6
Foto: AP
6 / 6
Foto: DPA