Flüchtlinge in Deutschland: "Das syrische Volk ist fleißig" 25.09.2015
 Mohammad, 34, hat vor der Flucht aus Syrien sein Geld in US-Dollar...
Stanley Kroeger

Mohammad, 34, hat vor der Flucht aus Syrien sein Geld in US-Dollar umgetauscht. Die Hälfte davon gab er seiner Frau, die vorerst mit den Kindern in Istanbul blieb. Er selbst nahm die andere Hälfte und kam nach Deutschland - zu Fuß und mit Google Maps. Zurzeit wohnt er in einer Flüchtlingsunterkunft in Hamburg-Hamm. Er sagt: "Ich möchte arbeiten und Steuern zahlen, um Deutschland schnell etwas zurückgeben zu können."