Tebartz-van Elst Der Bischof, der die Kirche erschütterte

Es gibt keine Rückkehr für Franz-Peter Tebartz-van Elst nach Limburg. Der umstrittene Protzbischof hat seinen Rücktritt eingereicht - und Papst Franziskus hat ihn angenommen. Der 54-Jährige soll einen neuen Job bekommen.
1 / 17
Foto: imago
2 / 17
Foto: Arne Dedert/ picture alliance / dpa
3 / 17
Foto: Sascha Ditscher
4 / 17
Foto: Boris Roessler/ dpa
5 / 17
Foto: Fredrik Von Erichsen/ dpa
6 / 17
Foto: Paul Zinken/ dpa
7 / 17
Foto: DPA/ Thomas Kwon
8 / 17
Foto: Thomas Lohnes/ Getty Images
9 / 17
Foto: Thomas Lohnes/ Getty Images
10 / 17
Foto: Fredrik Von Erichsen/ dpa
11 / 17
Foto: Claudio Peri/ dpa
12 / 17
Foto: Fredrik von Erichsen/ dpa
13 / 17
Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa
14 / 17
Foto: Armin Weigel/ dpa
15 / 17
Foto: Armin Weigel/ picture alliance / dpa
16 / 17
Foto: DANIEL ROLAND/ AFP
17 / 17
Foto: DPA/ Erzbistum Paderborn