Berliner Tempodrom: Ein Träumchen im Schatten der Mauer 20.11.2018
 Die Tödliche Doris war eine der Bands, die als "geniale Dilletanten" bei der...
Horst Blohm

Die Tödliche Doris war eine der Bands, die als "geniale Dilletanten" bei der "Großen Untergangs-Show" im Sommer 1981 im Tempodrom sehr schräge Musik machten; von links Dagmar Dimitroff, die 1990 starb, Wolfgang Müller und Nikolaus Utermöhlen, der 1996 starb.