Thomas Schaaf Von Bremen nach Frankfurt

Thomas Schaaf übernahm Werder im Abstiegskampf, hielt die Klasse und gewann den DFB Pokal. Daraufhin machte er die Bremer zum Dauergast in Europa, wurde Deutscher Meister und Double-Sieger. 2013 trennten sich die Wege. Zur neuen Saison fängt Schaaf bei Eintracht Frankfurt an.
1 / 8
Foto: Getty Images
2 / 8
Foto: Andreas Rentz/ Bongarts/Getty Images
3 / 8
Foto: Getty Images
4 / 8
Foto: Andreas Rentz/ Bongarts/Getty Images
5 / 8
Foto: Friedemann Vogel/ Bongarts/Getty Images
6 / 8
Foto: Federico Gambarini/ dpa
7 / 8
Foto: PHILIPP GUELLAND/ AFP
8 / 8
Foto: Carmen Jaspersen/ dpa