Tiramisu, Nudeln, Frikadellen: So können Sie Eier ersetzen 04.08.2017
 Bei Nudeln ist es äußerst einfach, den Eiern auszuweichen. Die Teigwaren...
REUTERS

Bei Nudeln ist es äußerst einfach, den Eiern auszuweichen. Die Teigwaren bestehen meist ausschließlich aus Hartweizengrieß und Wasser. Nur bei wenigen Sorten sind Eier enthalten, und das versuchen die Hersteller keineswegs zu verheimlichen. Diese Produkte lassen sich in der Regel an der Bezeichnung "Eiernudeln" erkennen. Außerdem werden Spätzle oft mit Eiern zubereitet. Sicherheit liefert immer ein kurzer Blick auf die Zutatenliste, die auf jeder Verpackung aufgedruckt sein muss.