Pfeil nach rechts

Tote bei Protesten Chaos in Athen

Die Proteste gegen die Sparmaßnahmen in Griechenland sind am Mittwoch eskaliert. Bei einer Großdemonstration in Athen flogen Steine, Flaschen und Molotow-Cocktails, die Polizei setzte Tränengas ein. Menschen flüchteten in Panik, zwei Banken standen in Flammen, zwei Männer und eine Frauen kamen ums Leben.
1 / 18
REUTERS
2 / 18
REUTERS
3 / 18
AFP
4 / 18
REUTERS
5 / 18
AFP
6 / 18
AFP
7 / 18
AFP
8 / 18
Getty Images
9 / 18
DPA
10 / 18
REUTERS
11 / 18
AFP
12 / 18
AP
13 / 18
REUTERS
14 / 18
AFP
15 / 18
REUTERS
16 / 18
AFP
17 / 18
AFP
18 / 18
REUTERS