Touristen in Berlin Kreuzberg zwischen Hass und Liebe

Rollende Kneipen, Müll, laute Musik bis zum Morgengrauen: In Berlin beschweren sich Anwohner über Gäste aus dem Ausland. Kann es sich die Stadt leisten, Besucher zu vergraulen? Nein, sagt nicht nur der Tourismuschef. Auch die Clubbesitzer haben viel zu verlieren.
1 / 13
Foto: dapd
2 / 13
Foto: dapd
3 / 13
Foto: Kathrin Streckenbach/ dpa
4 / 13
Foto: Kathrin Streckenbach/ dpa
5 / 13
Foto: Kathrin Streckenbach/ dpa
6 / 13
Foto: SPIEGEL ONLINE
7 / 13
Foto: SPIEGEL ONLINE
8 / 13
Foto: dapd
9 / 13
Foto: SPIEGEL ONLINE
10 / 13
Foto: Z5327 Soeren Stache/ dpa
11 / 13
Foto: ? Fabrizio Bensch / Reuters/ REUTERS
12 / 13
Foto: SPIEGEL ONLINE
13 / 13
Foto: dapd