Trainees berichten Von A wie Ausbeutung bis Z wie Zeitverschwendung

Als Trainees reifen Berufseinsteiger zu Führungskräften heran - theoretisch. Doch in der Praxis heißt es manchmal Ausbeutung statt Ausbildung, Langeweile statt Leistung. Fünf Trainees erzählen von guten wie schlechten Erfahrungen. Und verraten, was sie ihren Nachfolgern raten.
1 / 6
Foto: Corbis
2 / 6
Foto: Corbis
3 / 6
Foto: Alexander Hauser
4 / 6
Foto: Corbis
5 / 6
Foto: Pauline Houédé
6 / 6
Foto: Moritz Naumann