Trickfilm "Fantasia": Als Walt Disney einen Film fuhr 01.12.2010
 Drogentrip auf dem Olymp: Für Beethovens "Pastorale" griffen Disneys Zeichner...
ddp images

Drogentrip auf dem Olymp: Für Beethovens "Pastorale" griffen Disneys Zeichner tief in die Mythologie-Kiste. Hier vergnügen sich Gestalten wie Baby-Pegasusse und barbusige Zentaurinnen. Schließlich kommt auch noch ein offenbar stark angetörnter Bacchus auf einem Eselseinhorn angewankt und trinkt von einem Regenbogen. Spätestens hier wird dem Zuschauer klar, dass Walt Disney mit "Fantasia" ungewollt den wohl ersten psychedelischen Film der Kinogeschichte gedreht hat.