Nach dem Frühling Im "Prager Winter"

Schikanöse Jobs, Kontaktsperre, Verbannung: In Sachsen lernte Pfarrer Heinz Eggert 1980 den tschechischen Komponisten Miroslav Venhoda kennen und erfuhr, was aus den einstigen Protagonisten des Prager Frühlings wurde. Beim Wiedersehen kurz darauf in der Venhodas Heimat, wollte der Professor lieber über Musik reden.
1 / 4
Foto: Getty Images
2 / 4
Foto: Bernd_Wüstneck/ dpa
3 / 4
4 / 4
Foto: dpa