TV-Zweikampf Der den Raab schlug

Er nervt ohne Ende und fesselt doch über vier Stunden lang: Bei Pro7 wurde zum dritten Mal Stefan Raabs für den Grimme-Preis nominierter Vielseitigkeitszweikampf ausgetragen. Es wurde gekickert, gepuzzlet und betatscht. Doch diesmal musste sich der Allround-Champion geschlagen geben.