Übergriff im Südsudan: Zertrümmerter Wohnkomplex 17.08.2016
 Zerstörter Wohnkomplex in Südsudans Hauptstadt Juba: Laut...
AP

Zerstörter Wohnkomplex in Südsudans Hauptstadt Juba: Laut Menschenrechtsorganisationen haben Soldaten der Regierung bereits am 11. Juli das Areal angegriffen. Bekannt wurde der Vorfall erst in dieser Woche. Dabei sollen sie mehrere Mitarbeiter internationaler Organisationen und Zivilisten vergewaltigt haben, teils mehrfach.