Krise in der Ukraine Steinmeier mischt sich ein

Die Gewalt in Kiew alarmiert die Bundesregierung, nun erhöht Berlin den diplomatischen Druck: Außenminister Steinmeier hat für den Nachmittag den ukrainischen Botschafter einbestellt. Man wolle mit Nachdruck die "offizielle Haltung übermitteln".
1 / 11
Foto: Kay Nietfeld/ dpa
2 / 11
Foto: Zurab Kurtsikidze/ dpa
3 / 11
Foto: Zurab Kurtsikidze/ dpa
4 / 11
Foto: GLEB GARANICH/ REUTERS
5 / 11
Foto: Zurab Kurtsikidze/ dpa
6 / 11
Foto: Sergey Dolzhenko/ dpa
7 / 11
Foto: GLEB GARANICH/ REUTERS
8 / 11
Foto: Oleg Sinyavskiy/ dpa
9 / 11
Foto: Zurab Kurtsikidze/ dpa
10 / 11
Foto: AP/dpa
11 / 11
Foto: AP/dpa