Ultra-orthodoxe Juden Wer falsch sitzt, fliegt raus

Geschlechtertrennung auf Straßen und in Bussen, Auftrittsverbote für Sängerinnen, frauenfreie Plakatwerbung: Jerusalems ultra-orthodoxe Juden bestimmen mit ihrem extremen Weltbild das öffentliche Leben in Israels Heiliger Stadt.
1 / 9
Foto: DARREN WHITESIDE/ REUTERS
2 / 9
Foto: ? Reuters Photographer / Reuters/ REUTERS
3 / 9
Foto: BAZ RATNER/ REUTERS
4 / 9
Foto: ? Ronen Zvulun / Reuters/ REUTERS
5 / 9
Foto: BAZ RATNER/ REUTERS
6 / 9
Foto: GALI TIBBON/ AFP
7 / 9
Foto: ELIZABETH DALZIEL/ ASSOCIATED PRESS
8 / 9
Foto: KEVIN FRAYER/ ASSOCIATED PRESS
9 / 9
Foto: RONEN ZVULUN/ REUTERS