Projekt Flipflopi: Boot aus Plastikmüll 27.01.2019
 Flipflops: Auf der kenianischen Insel Lamu haben Bewohner ein Boot aus zehn...
REUTERS

Flipflops: Auf der kenianischen Insel Lamu haben Bewohner ein Boot aus zehn Tonnen Plastikmüll gebaut. Sie nannten das Projekt "Flipflopi" - nach den bunten Schuhen, aus denen die Verkleidung des Rumpfs und anderer Teile besteht.