Ungarn Protest gegen Orbáns Flüchtlingspolitik

In Ungarn hetzt die Regierung von Premier Orbán seit Monaten gegen Flüchtlinge, die als "aggressive Belagerer" beschimpft werden. Doch immer mehr Menschen im Land lehnen die Kampagne ab - und helfen den Migranten.
1 / 7
Foto: BERNADETT SZABO/ REUTERS
2 / 7
Foto: Matt Cardy/ Getty Images
3 / 7
Foto: Vladimir Simicek/ AFP
4 / 7
Foto: BERNADETT SZABO/ REUTERS
5 / 7
Foto: Matt Cardy/ Getty Images
6 / 7
Foto: Matt Cardy/ Getty Images
7 / 7
Foto: GERGELY BESENYEI/ AFP