US-Shutdown: Burger im Weißen Haus, Bürger auf der Straße 17.01.2019
 Die neue Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, bietet Trump in...
AP

Die neue Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, bietet Trump in dem Streit die Stirn. Sie ist nicht bereit, seine Forderung nach einer Milliarden-Finanzierung für die Mauer zu erfüllen. Damit hat sie Trump in eine Falle manövriert: Gibt er klein bei, wirkt es so, als habe er gegenüber Pelosi kapituliert. Hält er aber an der Mauer und am Shutdown fest, könnten bald noch mehr amerikanischen Wähler die Schuld dafür bei ihm abladen.