Hurrikan in den USA: "Michael" traf die Küste mit voller Wucht 13.10.2018
 Straßen sind verwüstet, Menschen haben ihr Zuhause verloren und die Zahl der...
AP

Straßen sind verwüstet, Menschen haben ihr Zuhause verloren und die Zahl der Todesopfer nimmt weiter zu. Bei dem schweren Hurrikan "Michael" an der Südostküste der USA sind mindestens 13 Menschen gestorben. Zum Teil war die Rede von mindestens 16 oder 17 Todesopfern, doch zunächst gab es nicht für alle Fälle eine offizielle Bestätigung.