USA: Verdächtige in der Vorstadt 29.06.2010
 Das FBI hat jahrelang Verdächtige beobachtet, die für Russland spioniert haben...
AFP

Das FBI hat jahrelang Verdächtige beobachtet, die für Russland spioniert haben sollen. Ende Juni schlugen die Behörden zu: Zehn Männer und Frauen wurden in den Bundesstaaten New York, New Jersey, Massachusetts und Virginia festgenommen. Weil neun von ihnen auch Geldwäsche zur Last gelegt wird, drohen ihnen bis zu 25 Jahre Haft. Hier eine Zeichnung aus dem Saal des Bundesgerichts in New York