Van-Nomaden in Australien: Mein Bus, mein Zuhause, meine Freiheit 07.12.2016
 "Das hier ist mein Zuhause. Nur, weil ich im Bus lebe, heißt das nicht, dass...
Anja Tiedge

"Das hier ist mein Zuhause. Nur, weil ich im Bus lebe, heißt das nicht, dass ich auf Luxus verzichten muss oder mich gehen lasse", sagt Darren, 44. Seine Matratze hat 4000 australische Dollar gekostet. "Hier verbringe ich die meiste Zeit - und ich hab's immer dabei. Wie gut ist das bitte?"