Ver.di-Warnstreik am Mittwoch Kitas zu, Klinikpersonal im Ausstand

Der Müll wird nicht abgeholt, Kitas bleiben geschlossen, Busse stehen still: Wegen Warnstreiks müssen die Bürger mit Behinderungen rechnen. Die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di fordert Lohnerhöhungen für zwei Millionen Mitarbeiter im öffentlichen Dienst.
1 / 5
Foto: Marius Becker/ dpa
2 / 5
Foto: Oliver Berg/ dpa
3 / 5
Foto: DDP
4 / 5
Foto: Martin Gerten/ dpa
5 / 5
Foto: Jens Wolf/ dpa