Game-Geschichte: Videospielfiguren im Laufe der Zeit 05.11.2016
 Zwei Striche und ein Punkt - mehr gab es im 1972 von Atari veröffentlichten...
YouTube

Zwei Striche und ein Punkt - mehr gab es im 1972 von Atari veröffentlichten Videospielklassiker "Pong" nicht zu sehen. Damals ergab sich die abstrakte Darstellung aus der Beschränktheit der technischen Mittel, sagt Medienwissenschaftler Andreas Rauscher. In den Siebzigerjahren orientierten sich die Spieleentwickler an dem, was grafisch machbar war - und das war nicht viel.