Villa Liebermann Eine schlichte Idylle

Mehr als 70 Jahre nach dem Tode des Malers Max Liebermann ist seine Villa nun wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. In dem Haus, das an den Wannsee grenzt, werden vor allen Dingen seine Gartenbilder ausgestellt. Auch diese Gärten vor und hinter der Villa sind nun wieder so angelegt, wie damals.
1 / 6
Foto: SPIEGEL ONLINE
2 / 6
Foto: SPIEGEL ONLINE
3 / 6
Foto: SPIEGEL ONLINE
4 / 6
Foto: SPIEGEL ONLINE
5 / 6
Foto: SPIEGEL ONLINE
6 / 6
Foto: SPIEGEL ONLINE