Vor der Wahl: Italien droht der Rechtsruck 01.03.2018
 Der Chef der Lega Nord, Matteo Salvini: Es war ein extremer, oft widerlicher,...
DPA

Der Chef der Lega Nord, Matteo Salvini: Es war ein extremer, oft widerlicher, meist deprimierender Wahlkampf. Selbst als ein Lega-Aktivist und Kommunalwahl-Kandidat in Macerata, einer Stadt in der Marken-Region, auf Migranten schoss, sah Berlusconi "keinen klaren politischen Bezug".