Mögliche Investorenbeteiligung Das Geld liegt auf der Wasserstraße

Die Beteiligung privater Investoren an öffentlichen Bauvorhaben ist durch Probleme an der A1 erneut in die Kritik geraten. Dennoch könnte das Modell auf deutsche Wasserstraßen ausgeweitet werden.
1 / 5
Andre Klohn/ picture alliance / Andre Klohn/d
2 / 5
Axel Heimken/ picture alliance / dpa
3 / 5
Emily Wabitsch/ picture alliance / dpa
4 / 5
Ingo Wagner/ picture alliance / dpa
5 / 5
Carsten Rehder/ picture alliance / dpa