Arbeiten in der Digitalwirtschaft: "Meine erste E-Mail war ein Wunder" 11.11.2018
 Cristina Fonseco, Ingenieurin und Start-Up-Gründerin, Portugal "Mein Vater...
SPIEGEL ONLINE

Cristina Fonseco, Ingenieurin und Start-Up-Gründerin, Portugal

"Mein Vater hatte einen starken Einfluss auf mein Interesse an Technik. Er erklärte mir immer, wie etwas funktioniert. Das prägte mich. Für mich war daher immer klar, dass ich ein technisches Studium absolvieren würde, auch wenn manche Leute verwundert darüber waren. Während meines Studiums wurde ich kurzzeitig schwer krank. Das hat meinen Blick aufs Leben verändert. Dass ich selber zur Gründerin wurde, hängt damit zusammen. Ich fragte mich sehr früh: Wo kannst du wirklich etwas bewegen mit deiner Arbeit? In einer großen Firma ist das manchmal schwer."