Personalriege Wer in der SPD für Ministerposten gehandelt wird

Die CDU hat ihre Ministerposten in der neuen Regierung bereits benannt, die CSU wird wohl am Montag folgen. Die SPD will sich für ihre Personalvorschläge noch eine Woche Zeit nehmen. Diese Namen sind im Gespräch.
1 / 14
Foto: HANNIBAL HANSCHKE/ REUTERS
2 / 14
Foto: Daniel Reinhardt/ dpa
3 / 14
Foto: Carsten Koall/ Getty Images
4 / 14
Foto: Kay Nietfeld/ dpa
5 / 14
Foto: MESSING/ EPA-EFE/ REX/ Shutterstock
6 / 14
Foto: imago/ IPON
7 / 14
Foto: Soeren Stache/ dpa
8 / 14
Foto: Kay Nietfeld/ dpa
9 / 14
Foto: picture alliance / Kay Nietfeld/
10 / 14
Foto: Ralf Hirschberger/ picture alliance / Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa
11 / 14
Foto: Karlheinz Schindler/ dpa
12 / 14
Foto: Arno Burgi/ dpa
13 / 14
Foto: Friso Gentsch/ dpa
14 / 14
Foto: Michael Kappeler/ dpa