Pfeil nach rechts

Werders Aus im DFB-Pokal Angstgegner Drittligist

Werder Bremen scheidet zum dritten Mal in Folge in der ersten Runde des DFB-Pokals aus. Immer war es ein Drittligist, der die Bremer aus dem Turnier schoss. Nach Heidenheim und Münster hat es nun der 1. FC Saarbrücken getan. Ein bitterer Start für Trainer Robin Dutt.
1 / 6
Getty Images
2 / 6
Getty Images
3 / 6
Getty Images
4 / 6
Getty Images
5 / 6
Getty Images
6 / 6
Getty Images