Lernen im Ebola-Gebiet Tropenmedizin aus nächster Nähe

Medizinstudent Till Eckert war für ein Praktikum in Sierra Leone, dann brach das Ebola-Fieber aus. Er beruhigte seine Familie, blieb mit seinen Mitstudenten dort und baute eine Isolationsstation auf, die nun Vorbild für das Land werden soll.
1 / 4
Foto: Till Eckert
2 / 4
Foto: Till Eckert
3 / 4
Foto: Till Eckert
4 / 4
Foto: Till Eckert