Belgien besiegt Tunesien: Zwei schnelle Tore, zwei bittere Verletzungen 23.06.2018
 Schnelle Führung: Eden Hazard wurde bei seiner ersten gefährlichen Aktion im...
DPA

Schnelle Führung: Eden Hazard wurde bei seiner ersten gefährlichen Aktion im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelten der Angreifer des FC Chelsea eiskalt zum 1:0 für Belgien (7. Minute). Gegner Tunesien wurde zu Beginn überrumpelt.