Der Spielfilm des WM-Scheiterns: Vom Erdogan-Gate zur Südkorea-Pleite 27.06.2018
 14. Mai: Einen Tag vor der Nominierung des vorläufigen WM-Kaders sorgen die...
DPA

14. Mai: Einen Tag vor der Nominierung des vorläufigen WM-Kaders sorgen die Fotos von Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan am Vorabend in London für Aufregung. Der DFB verurteilt die Aktion der Nationalspieler scharf.