Wolfgang Hohlbein: Herr fremder Welten 22.05.2013
 Wolfgang Hohlbein in seinem Garten in Neuss-Hoisten. Der 59-Jährige schreibt...
SPIEGEL ONLINE

Wolfgang Hohlbein in seinem Garten in Neuss-Hoisten. Der 59-Jährige schreibt seit drei Jahrzehnten Kinder- und Jugendbücher und gilt als einer der meistgelesenen Autoren Deutschlands. Dass er und das "Literarische Quartett" nicht mehr zusammenkommen, hat er inzwischen akzeptiert. Das seien zwei Welten, die wunderbar getrennt voneinander existieren können, sagt Hohlbein.