Brettspielempfehlungen: Zehn Spiele für Kinder, die sich lohnen 30.11.2019
 "Monsieur Carrousel" Auf dem Jahrmarkt steht ein riesiges, buntes Karussell,...
Diana Doert / DER SPIEGEL

"Monsieur Carrousel"

Auf dem Jahrmarkt steht ein riesiges, buntes Karussell, mit dem alle Kinder heute noch fahren wollen. Doch leider spielt das Wetter nicht mit, dicke Regenwolken ziehen auf. Nur wenn jeder mithilft, können alle eine Runde fahren, bevor es anfängt zu regnen.

Das Spiel wird in zwei Phasen gespielt: Während der ersten steigen die Kinder in das Karussell und versuchen die Sonnenstrahlen in Form gelber Holzstäbchen an den Himmel zu bekommen. In der zweiten Phase dreht sich das Karussell und je nachdem, ob der junge Fahrgast in der Regen- oder in der Sonnenzone anhält, füllt sich der Himmel mit Regentropfen oder Sonnenstrahlen.

Die Kinder haben das Spiel gewonnen, wenn alle Spielfiguren auf dem Karussell sind. Landen dagegen alle Regentropfen auf dem Spielfeld, wird das Karussell geschlossen, bis das Wetter besser ist.