Zitate: Gehässigkeiten über Juristen 04.11.2013
Zum Artikel
13 / 24
"Die Jurisprudenz ist freilich nicht meine Braut. Sie ist in meinen Augen eine feile Maitresse (...), die sich in in sehr vielen Stücken der Macht und Gewalt willig ergeben und in ehrlosem Beischlaf manchen Gesetz-Bankert erzeugt hat."
Aus einem Briefwechsel des Dramatikers Friedrich Hebbel, der im Jahr 1836 juristische Vorlesungen an der Universität Heidelberg besuchte
DPA

Zum Artikel
13 / 24