Zwölf des Tages Keifende Trainer und glückliche Sünder

Er legte sich mit dem Schiedsrichter an und wurde auf die Tribüne geschickt: Gladbachs Trainer Lucien Favre stand am zehnten Bundesliga-Spieltag im Mittelpunkt. Hoffenheim-Torwart Tim Wiese fiel hingegen mit Paraden auf, Nürnbergs Timo Gebhardt beendete gleich zwei Serien.
1 / 12
Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa
2 / 12
Foto: Uwe Anspach/ dpa
3 / 12
Foto: INA FASSBENDER/ REUTERS
4 / 12
Foto: Christof Koepsel/ Bongarts/Getty Images
5 / 12
Foto: Christof Koepsel/ Bongarts/Getty Images
6 / 12
Foto: KAI PFAFFENBACH/ REUTERS
7 / 12
Foto: Alex Grimm/ Bongarts/Getty Images
8 / 12
Foto: Michael Probst/ AP
9 / 12
Foto: Getty Images
10 / 12
Foto: JOHN MACDOUGALL/ AFP
11 / 12
Foto: Getty Images/Bongarts
12 / 12
Foto: Carmen Jaspersen/ dpa