Zwölf des Tages: Dauerdribbler Lewandowski, Meckermeister De Bruyne 23.03.2014
 Josep Guardiola ist das erklärte Vorbild von Thomas Tuchel . Doch anders als...
DPA

Josep Guardiola ist das erklärte Vorbild von Thomas Tuchel. Doch anders als viele seiner Trainerkollegen erstarrt der Mainzer Coach nicht in Ehrfurcht vor dem Spanier. Tuchel stellte sein Team hervorragend auf die Bayern ein, das Mainzer Pressing brachte den designierten Meister phasenweise ernsthaft in Bedrängnis. In der zweiten Hälfte nahm Tuchel Rücksicht auf die Laufleistung seiner Spieler und änderte die Formation. So konnte er nicht nur das Spiel, sondern auch das Ergebnis gegen die Bayern lange ausgeglichen gestalten - bis Bayern doch noch zwei Tore schoss.