FOTOSTRECKEN KARRIERESPIEGEL
15.04.2019

Schreibtische der SPIEGEL-Leser: Von klinisch rein bis kreativ chaotisch

Liegt bei Ihnen jede Büroklammer an ihrem Platz? Oder muss Ihr Schreibtisch nach viel, viel Arbeit aussehen, damit sie dort auch wirklich arbeiten können? Wir haben SPIEGEL-Leser um Bilder ihrer Arbeitsplätze gebeten - hier sind die besten Bilder. mehr...

13.04.2019

Sinai: Mit Frauen durch die Wüste - das erste Mal

Bisher galt der Job bei Beduinen als reine Männersache: Nun arbeiten das erste Mal vier Frauen als Tour-Guide in der Sinai-Wüste. Aber: Für sie gelten besondere Regeln. mehr...


06.04.2019

In Hamburg legendär: "Ach, Daggi"

Dagmar "Daggi" Prüter ist Hamburgs bekannteste Kassiererin. Sie ist 77 Jahre alt, kann nicht ohne ihren Supermarkt - und ihre Kunden können nicht ohne sie. Was macht diese Frau so unersetzbar? mehr...

01.04.2019

Start-up Einhorn: Wo Mitarbeiter frei und Chefs überflüssig sind

Wie können Chefs ihre Mitarbeiter motivieren? In Berlin gehen zwei Startup-Gründer einen radikalen Weg: Sie geben nichts mehr vor - nicht das Gehalt, nicht die Strategie, nicht die Zahl der Urlaubstage. Kann das funktionieren? mehr...


27.03.2019

Schreibtische der Macht und Muße: Tischmanieren

Ob Bundeskanzler, Schauspielerin, Verlagschef oder Modedesigner: Der Fotograf Konrad R. Müller lichtet seit über 50 Jahren Berühmtheiten an ihren Schreibtischen ab -und erzeugt damit das widersprüchliche Gefühl intimer Distanz. mehr...

23.03.2019

Edelsteinhandel in Vietnam: Grüner Tee und roter Rubin

Nach zwei Jahren Studium raus in den Schlamm: Im Dschungel von Vietnam sucht ein 24-jähriger Australier Zugang zum internationalen Handel mit Edelsteinen. mehr...


20.03.2019

New Work: Chefs, die weniger Chef sein wollen

Chefs entscheiden weniger, Mitarbeiter mehr: Unter dem Schlagwort New Work wanken in vielen Unternehmen die traditionellen Strukturen. Hier erzählen Führungskräfte, was das für sie bedeutet. mehr...

14.03.2019

Altenpflegerin in Düsseldorf: Dastehen wie ein Stein

Anette Hollenberg pflegt alte Menschen. Ihre Patienten sind oft verwahrlost, einsam und überfordert. Warum tut sich die 57-Jährige diesen Job an? mehr...


09.03.2019

Rarotonga: "Hier passt einfach alles"

Carina Wenzel, 39, lebt auf den Cookinseln im Südpazifik. Für ihre Arbeit als Tauchlehrerin steht sie früh auf und macht spät Feierabend. Und doch fühlt sie sich so frei und ungebunden wie nie zuvor. mehr...

07.03.2019

Kulturschock: Arbeiten in fremden Welten

Wer im Ausland arbeitet, erlebt oft einen Kulturschock: Kleine und große Fettnäpfe lauern überall, ob im Job oder in der Freizeit. Deutsche, die den Sprung in ferne Länder gewagt haben, berichten auf SPIEGEL ONLINE von ihren Erfahrungen - und warnen vor den schlimmsten Fehltritten. mehr...