11. September: Stell dir vor, es ist Krieg
Foto: Marcel Winterhalder
Fotostrecke

11. September: Stell dir vor, es ist Krieg

11. September Stell dir vor, es ist Krieg

Die Nachricht traf ihn mit aller Wucht: Nachdem zwei Flugzeuge die Twin Towers in New York zum Einsturz gebracht hatten, befürchtete Karl Wilhelm Meier einen Krieg, dem auch er nicht entkommen würde. Seine Angst bewahrheitete sich nicht, aber sein Glaube an die Menschheit war erschüttert.