Mord an Alfred Herrhausen: Symbolfigur des "repressiven und unmoralischen Kapitalismus"
Kai-Uwe Wärner/ dpa

Fotostrecke

Mord an Alfred Herrhausen: Symbolfigur des "repressiven und unmoralischen Kapitalismus"

Herrhausen-Attentat Tod in der Lichtschranke

Mordanschlag auf eine Symbolfigur: Im November 1989 wurde Deutsche-Bank-Chef Alfred Herrhausen Opfer eines Bombenattentats der RAF. Die Täter schienen gefunden, als ein Ex-Spitzel des Verfassungsschutzes auspackte - doch die Ermittlungen endeten in einem Debakel.
Mord an Alfred Herrhausen: Symbolfigur des "repressiven und unmoralischen Kapitalismus"
Kai-Uwe Wärner/ dpa

Fotostrecke

Mord an Alfred Herrhausen: Symbolfigur des "repressiven und unmoralischen Kapitalismus"