Kultshow "Was bin ich?": "Niemand wollte das damals machen"
Foto: Istvan Bajzat/ dpa
Fotostrecke

Kultshow "Was bin ich?": "Niemand wollte das damals machen"

Todestag Robert Lembke Der Schweinepriester

Gegen diese TV-Show war ein katholischer Gottesdienst pure Anarchie - dennoch liebten die Leute Robert Lembkes Sendung "Was bin ich?". Beständig wie ein religiöses Ritual flimmerte das heitere Beruferaten 337-mal über deutsche Mattscheiben. Erst nach Lembkes Tod 1989 kamen pikante Details ans Licht.
Von Sven Stillich
Kultshow "Was bin ich?": "Niemand wollte das damals machen"
Foto: Istvan Bajzat/ dpa
Fotostrecke

Kultshow "Was bin ich?": "Niemand wollte das damals machen"