35 Jahre Guillaume-Affäre: Maulwurfjagd im Kanzleramt
Foto: AP
Fotostrecke

35 Jahre Guillaume-Affäre: Maulwurfjagd im Kanzleramt

Guillaume-Affäre Maulwurfjagd im Kanzleramt

Es war ein Thriller der Extraklasse: Am 24. April 1974 wurde Günter Guillaume, Referent von Kanzler Willy Brandt, verhaftet. Dass die Stasi Agenten bis ins Machtzentrum schleusen konnte, stürzte die Bundesrepublik in eine Staatskrise. Verraten hatten Guillaume verschlüsselte Geburtstagsgrüße.
Von Insa van den Berg
35 Jahre Guillaume-Affäre: Maulwurfjagd im Kanzleramt
Foto: AP
Fotostrecke

35 Jahre Guillaume-Affäre: Maulwurfjagd im Kanzleramt

Mehr lesen über