75 Jahre Metro Moskau: Prunk für das Proletariat
Foto: Corbis
Fotostrecke

75 Jahre Metro Moskau: Prunk für das Proletariat

Metro Moskau Prunk für das Proletariat

Schutzbunker, Geburtsstation, Terrorziel: Vor 75 Jahren ratterte die Moskauer Metro erstmals durch den Bauch der Metropole. Als architektonische Kampfansage gegen den Kapitalismus gedacht, leistete sie sich eine Luxuseinrichtung, die bis heute fasziniert.