Adel in der DDR: Herrenschreiter auf sowjetrotem Teppich
dpa
Fotostrecke

Adel in der DDR: Herrenschreiter auf sowjetrotem Teppich

Adel in der DDR Herrenschreiter auf sowjetrotem Teppich

Nicht alle ostdeutschen Adeligen gingen nach 1945 in den Westen. Wer als Edelmann im Arbeiter- und Bauernstaat blieb, wurde oft genug nur wegen seines Namens schikaniert - oder aber er machte damit Karriere.
Von Hans Michael Kloth
Mehr lesen über