Raubtierverehrung in Nazi-Deutschland Icon: Spiegel Plus Hitler liebte den Wolf, Göring den Löwen

Führende Nationalsozialisten identifizierten sich mit Raubtieren - sie wollten selbst als wilde Wesen wahrgenommen werden. Eine Studie beleuchtet diese Obsession.
Tierfreund Göring um 1940: "Nicht blasen, der Löwe wird wild"

Tierfreund Göring um 1940: "Nicht blasen, der Löwe wird wild"

Foto:

AKG-Images

Spiegel Plus

Gutes Lesen. Mehr verstehen.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+:

  • Icon: Check

    Unbeschränkter Zugang

    zu allen Inhalten auf all Ihren Geräten

    Exklusive Inhalte

    aus dem wöchentlichen Magazin

  • Icon: Check

    Inklusive digitaler Ausgabe

    des wöchentlichen Magazins

    Flexible Laufzeit

    jederzeit kündbar

  • Icon: Check

    Flexible Laufzeit

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat