Verschollene Autorin: Agatha Christies geheimnisvollster Fall
imago/United Archives International
Fotostrecke

Verschollene Autorin: Agatha Christies geheimnisvollster Fall

Rätsel um Krimi-Autorin Wie Agatha Christie spurlos verschwand

Entführung oder Ehedrama, Mord oder Suizid? Die verschollene Agatha Christie hielt 1926 England in Atem. 16.000 Menschen suchten sie, sogar mit übersinnlichen Mitteln. Dabei tanzte die Schriftstellerin munter Charleston.
12. Dezember 1926: 16.000 Menschen suchten die Krimi-Autorin

12. Dezember 1926: 16.000 Menschen suchten die Krimi-Autorin

imago/United Archives International
Die "Daily News" vermutete, Christie sei verkleidet untergetaucht

Die "Daily News" vermutete, Christie sei verkleidet untergetaucht

Hulton Archive/ Getty Images
Mehr lesen über