Alltag in der DDR: Sauforgie nach Bulettenschlacht
Foto: Marko Schubert
Fotostrecke

Alltag in der DDR: Sauforgie nach Bulettenschlacht

Alltag in der DDR Sauforgie nach Bulettenschlacht

An Mutters Eierlikör durfte man als Kind öfters nippen. Als der Vater dann zur Jugendweihe ein Pils einschenkte, wollte man sich benehmen wie die Erwachsenen. Doch das erste offizielle Trinkgelage geriet völlig außer Kontrolle.
Von Marko Schubert
Anzeige
Mehr lesen über