Synthiepop-Stars Alphaville: Klein in Münster, Big in Japan
Michael Putland/ Getty Images

Fotostrecke

Synthiepop-Stars Alphaville: Klein in Münster, Big in Japan

Synthiepop-Stars Alphaville "Richtige Instrumente konnten wir nicht"

Mit Hits wie "Forever Young" wurden die Münsteraner Marian Gold und Bernhard Lloyd 1984 über Nacht zu Stars - dabei hatten sie als sozialistisches Kollektiv angefangen. Ein Gespräch über politische Werte und Partys mit Oligarchen.
Zur Person
ullstein bild/ Public Address
Synthiepop-Stars Alphaville: Klein in Münster, Big in Japan
Michael Putland/ Getty Images

Fotostrecke

Synthiepop-Stars Alphaville: Klein in Münster, Big in Japan

Anzeige
Ab 16,99 € Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Alphaville Forever Young Tour