Anderson-Bunker: Als die Briten unter Gemüse Schutz suchten
Fotostrecke

Anderson-Bunker: Als die Briten unter Gemüse Schutz suchten

Foto: Keystone/ Getty Images

Britischer Zivilschutz Ein Minibunker wie aus dem Möbelhaus

Kurz vor dem Zweiten Weltkrieg wappneten sich die Briten gegen deutsche Luftangriffe. Sie setzten auf Wellblechhütten zum Selberbauen. Millionen Menschen schraubten und hämmerten in ihren Gärten.
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Foto: Home Office