Archiv einestages

Dubioses Sozialexperiment: Mordkomplott auf dem "Sexfloß"

Dubioses Sozialexperiment: Mordkomplott auf dem "Sexfloß"

25.07.2019, 05:02 Uhr

Sechs Frauen und fünf Männer trieben 1973 auf einer manövrierunfähigen Plattform 101 Tage über den Atlantik. Mehr als 40 Jahre später berichten einige der Teilnehmer von dem Experiment, das den Ruf hatte, ein "Sexfloß" zu sein. Von Solveig Grothe mehr...


Luxusresort Careyes: Paradies für Millionäre

Luxusresort Careyes: Paradies für Millionäre

24.07.2019, 08:48 Uhr

Gian Franco Brignone stieg in den Siebzigerjahren aus dem Bankiersleben aus und kaufte Land am mexikanischen Pazifik. Seine Vision: Ein letzter, ziemlich schräger Außenposten für das süße Leben. Von Frank Steinhofer mehr...

Film-Fiasko "Super Mario Bros.": Zwei Klempner und ihr Griff ins Klo

Film-Fiasko "Super Mario Bros.": Zwei Klempner und ihr Griff ins Klo

22.07.2019, 11:22 Uhr

Chaos am Set, acht Drehbücher, betrunkene Stars: Die Videospiel-Verfilmung zu "Super Mario" ist legendär vermurkst - ein Flop mit Kultstatus. Mit einer VHS-Kassette als Zufallsfund wollen zwei Fans den Film 26 Jahre später noch retten. Von Stephan Reich mehr...


Skulptur "Fallen Astronaut": Der Tote auf dem Mond

Skulptur "Fallen Astronaut": Der Tote auf dem Mond

19.07.2019, 12:53 Uhr

Im Mondstaub liegt seit 1971 ein Kunstwerk, das verstorbene Raumfahrer ehrt. Der belgische Künstler sollte unbekannt bleiben. Paul Van Hoeydonck weigerte sich aber zu schweigen - und bekam mit dem Männchen auf dem Mond viel Ärger. Von Christoph Gunkel mehr...

Hitler-Attentäter des 20. Juli 1944: "Immer wieder denke ich: Hättest du ihn doch nur erschossen!"

Hitler-Attentäter des 20. Juli 1944: "Immer wieder denke ich: Hättest du ihn doch nur erschossen!"

18.07.2019, 12:07 Uhr

Der Tyrannenmord missglückte nur knapp, als Graf Stauffenberg vor 75 Jahren die Bombe gegen Hitler zündete. Tim Pröse traf seinen Sohn, seinen Chauffeur, den letzten Augenzeugen seiner Hinrichtung - und zwei Mitverschwörer. mehr...


Raumfahrt: Warum die Menschheit nicht zum Mars flog

Raumfahrt: Warum die Menschheit nicht zum Mars flog

17.07.2019, 10:41 Uhr

Erst die Mondlandung 1969 - und dann auf zum Mars. So wollte es die Nasa, doch US-Präsident Nixon stoppte ihre Pläne. Seitdem schickt man Roboter zum Roten Planeten und das sehr erfolgreich. Von Thorsten Dambeck mehr...

Stuntman Arnim Dahl: "Lieber zehn Minuten Angst als einen Monat arbeiten"

Stuntman Arnim Dahl: "Lieber zehn Minuten Angst als einen Monat arbeiten"

16.07.2019, 12:35 Uhr

Er turnte auf Wolkenkratzern, sprang von Zügen und durch Glasscheiben: 100 Knochenbrüche erlitt "Klettermaxe" Arnim Dahl. 1949 begann seine Filmkarriere als Stuntman - per Aufprall im Ententeich. Von Katja Iken mehr...


Explosion eines Munitionslagers in der Eifel: Als der Himmel "blutige Tränen" weinte

Explosion eines Munitionslagers in der Eifel: Als der Himmel "blutige Tränen" weinte

15.07.2019, 11:18 Uhr

Vor 70 Jahren wurde die Eifelstadt Prüm durch eine riesige Detonation zerstört. Rotgelber Gesteinsstaub legte sich über das Land. Die Überlebenden mussten sich verpflichten, die Schuldfrage nicht weiter zu verfolgen. Von Wolfgang Brenner mehr...

Disco Demolition Night 1979: Die Nacht, in der Disco starb

Disco Demolition Night 1979: Die Nacht, in der Disco starb

12.07.2019, 14:18 Uhr

Abba-Platten, 70.000 Betrunkene und eine Kiste voll Sprengstoff - aus diesen Zutaten schuf ein Chicagoer Radio-DJ 1979 das größte Debakel der Baseballwerbung. Die Spätfolgen hört man bis heute in Klubs. Von Danny Kringiel mehr...


50 Jahre "Easy Rider": Höllenfahrt in eine neue Zeit

50 Jahre "Easy Rider": Höllenfahrt in eine neue Zeit

11.07.2019, 16:17 Uhr

Die Sechzigerjahre waren fast vorbei, als im Kino zwei Typen auf Motorrädern Amerika durchquerten und dabei die Grenzen der Freiheit spürten: "Easy Rider" sorgte für volle Kassen - und stellte Hollywood infrage. Von Dirk Brichzi mehr...